Ulrich Wotschikowsky

Deutschland

Biografie

Ulrich Wotschikowsky (80) hat Forstwissenschaft studiert, war am Nationalpark Bayerischer Wald für das Wildtiermanagement zuständig und wechselte dann in die Wildbiologie. Er leitete ein zehnjähriges Forschungsprojekt an Rehen in den Alpen und widmete sich besonders dem jagdlichen Umgang mit Schalenwild. Im kanadischen Yukon hat er in einem Wolfsforschungsprojekt mitgearbeitet. Er ist ein gefragter Berater im Wildtiermanagement, und seit die Wölfe zurück sind, besonders in der Wolfsszene. Er betreibt die Wolfsite Forum Isegrim www.wolfeindeutschland.de, ist Mitglied der Large Carnivore Initiative for Europe und passionierter Jäger.

Diese Webseite möchte Cookies nutzen, um Ihren Seitenbesuch zu optimieren.