Elli H. Radinger

Deutschland
googleplus-icon
info@elli-radinger.de

Biografie

Elli H. Radinger ist Fachjournalistin, Autorin und Herausgeberin des Wolf Magazins (www.wolfmagazin.de).
Gemeinsam mit Günther Bloch gründete sie 1991 die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe, deren Vorsitzende sie zehn Jahre lang war.
Als Herausgeberin des Wolf Magazins berichtete Radinger seit 1991 über Wölfe weltweit und insbesondere über die Wölfe in Deutschland. Seit zwei Jahren erscheint das Wolf Magazin monatlich als kostenloser Newsletter Wolf & Hund.
Nach einem Ethologiepraktikum mit Gehegewölfen im Wolfsforschungszentrum Wolf Park in Indiana, USA, lebte sie fast ein Jahr in einer Blockhütte in der Wildnis von Minnesota mitten im Wolfs- und Bärengebiet.
Seit fast 30 Jahren beobachtet sie als unabhängige Naturforscherin im Yellowstone-Nationalpark, USA, wild lebende Wölfe und arbeitet dort mehrmals im Jahr als Freiwillige im Wolfsprojekt mit. Sie blickt auf tausende Stunden Freilandbeobachtungen und faszinierende Nahbegegnungen mit wild lebenden Wölfen zurück.
Ihre Begegnungen mit den Tieren und ihre Erlebnisse in der Wildnis verarbeitet sie in zahlreichen Büchern.

Vorträge von Elli H. Radinger